Crossmedia und Dialogmarketing

Crossmedia und Dialogmarketing führen zu mehr Leads

Mehrstufigen Kampagnen gehört die Zukunft in der Leadgenerierung

Klassische Leadgenerierungsansätze sind nach wie vor erfolgreich, doch der Markt verändert sich auf Anbieter- und Kundenseite. Anbieter positionieren nicht mehr nur reine Produkte, sondern komplexe und beratungsintensive Lösungen, die häufig die Ansprache unterschiedlicher Fachabteilungen notwendig machen. Gleichzeitig erfordert die Ansprache der unterschiedlichen Entscheider einen immer höheren Aufwand. Moderne Akquisestrategien arbeiten mit mehrstufigen Kampagnen, um diesen Aufwand zu reduzieren und konkrete Leads zu überschaubaren Kosten zu generieren.

Integrierte Kampagnen müssen gut geplant sein

Die Tools, um mehrstufige Kampagnen umzusetzen sind vielfältig und müssen kampagnen- und zielgruppenabhängig festgelegt werden. Möglich ist die Kombination aus Telefonmarketing, Social Media, Marketing Automation, Dialogmarketing, Landingpages oder auch E-Mail-Marketing. Wie auch immer der Mix zusammengestellt wird, sollte die Grundlage für die Planung immer folgende Überlegung sein: Wie schaffe ich es der richtigen Personen, zum geeigneten Zeitpunkt, die passenden Informationen zukommen zu lassen und welche Informationen werden im Gegenzug benötigt, um erfolgreich einen Kundenbeziehung durch den Vertrieb aufzubauen?

In dem eBook Coverage Booster finden Sie ab Seite 12 einige Beispiele für Kampagnen, die wir für unseren Kunden Oracle und seine Partner durchgeführt haben.

Weitere Informationen zu unserem Vorgehen im Bereich Leadgenerierung finden Sie hier. Außerdem haben wir hier eine Checkliste mit Fragen zur Kampagnenvorbereitung zusammengestellt. Gerne stellen wir Ihnen persönlich vor, wie wir Ihr Unternehmen bei der Identifikation neuer Kunden unterstützen können. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit!